6. Durchwahlen

Was ist eine Durchwahl?


Die Durchwahl entspricht Ihrer externen Rufnummer. Das heißt, unter dieser Nummer sind sie von extern erreichbar. Eine Durchwahl kann entweder auf eine Nebenstelle oder auf einen Dienst (Gruppe, Telefonkonferenz, Sprachdialog, etc.) verweisen.


Wie konfiguriere ich eine Durchwahl?


Anleitung:

  • Als Erstes definieren Sie die Durchwahl, unter eine Nebenstelle oder einen Dienst der von extern erreichbar sein soll. Das heißt, wählen Sie die entsprechende Amtsleitung und die dazugehörige Durchwahl.
  • Als zweiten Schritt wählen Sie das Ziel für die Durchwahl. Dies kann eine Nebenstelle sein, aber auch ein Dienst. In der Regel entspricht Ihre Durchwahl Ihrer Nebenstelle. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit intern eine andere Rufnummer zu haben, als von extern.
  • Sie können beispielsweise auch einem Dienst (Gruppe, Telefonkonferenz, etc.) eine Durchwahl geben, damit dieser von extern erreichbar ist.

 

 

 

Nach der Anmeldung erscheint die Hauptnavigationszeile

 

 

Nach der Selektion "Durchwahlen" werden Sie auf das folgende Hauptfenster weitergeleitet.

 

 

 

 

SektionenBilder
Amtsleitungen
Durchwahl